1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Hanwha Q CELLS GmbH
Sonnenallee 17-21, 06766 Bitterfeld-Wolfen OT Thalheim, Deutschland

Email: q-cells@q-cells.com
Telefon: +49 (0)3494 6699-0
Fax: +49 (0)3494 6699-199

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Hanwha Q CELLS GmbH ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Abteilung Datenschutz, bzw. unter datenschutz@q-cells.com erreichbar.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2.1 Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.q-cells.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Bei einer Bestellung (z. B. als Gast im Online-Shop oder per „Purchase Order“)

Wenn Sie Produkte oder Komponenten (bspw. als Gast über unsere Webseite oder per Purchase Order) bestellen möchten, erheben wir folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • Anschrift,
  • Zahlungsdaten, abhängig von der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart (beispielsweise Bankverbindung oder Paypal-Kontodaten).

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können;
  • zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität;
  • ggf. zur Standortüberprüfung zur Errichtung einer PV-Anlage;
  • zur Zahlungsabwicklung Ihrer Bestellung;
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Gewährleistungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Vertrags und vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Um eine reibungslose und leichte Abwicklung Ihrer Bestellung zu gewährleisten und zur schnelleren Klärung von etwaigen Rückfragen, können Sie darüber hinaus weitere Daten angeben:

  • Ihre Telefonnummer und
  • eine alternative Lieferadresse.

Die Angabe dieser Daten ist freiwillig.

Die für die Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflicht gespeichert und danach automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

2.3 Bei Einrichtung eines Benutzerkontos

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einzurichten, in dem wir Ihre persönlichen Daten speichern. Dies dient dem Zweck, Ihnen bei der Abwicklung Ihrer Bestellungen den größtmöglichen Komfort durch eine leichtere, schnellere und persönlichere Kaufabwicklung zu ermöglichen.


Wenn Sie bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einrichten möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • Anschrift sowie
  • eine gültige E-Mail-Adresse.

Zusätzlich müssen Sie für die Einrichtung eines Benutzerkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht dies den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto. In Ihrem Benutzerkonto können Sie die zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern. Alternativ ist auch ein Login über Ihren Google-Account möglich. Mehr dazu erfahren Sie unter Ziffer 8 „Social Logins“.

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann in einem Benutzerkonto, wenn Sie uns dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung freiwillig erteilt haben.

Die Anlegung eines Benutzerkontos ist für die Nutzung unserer Seite sowie für Bestellungen, die Sie bei uns tätigen möchten, nicht erforderlich. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bestellung auch als Gast durchzuführen (siehe unter Ziff. 2. b) ). In diesem Fall müssen Sie Ihre Daten jedoch bei jeder Bestellung vollständig neu eingeben.

Nach Löschung Ihres Benutzerkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in die darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

2.4 Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Unter Umständen verwenden wir auch Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen Informationen über ähnliche Produkte unseres Unternehmens zuzusenden, sofern Sie unser Bestandskunde sind und gegen die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse nicht widersprochen haben.

In beiden Fällen ist die Abmeldung jederzeit möglich, z. B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletter. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an datenschutz@q-cells.com per E-Mail senden.

2.5 Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

2.6 Bei Abschluss eines Energieliefervertrags

Beim Abschluss eines Energieliefervertrags über diese Website oder eine Unterseite (Sub-Domain) der Q-CELLS.de werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Identifikations- und Kontaktdaten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kundennummer),
  • Daten zur Identifikation der Verbrauchs- bzw. Einspeisestelle (z. B. Zählernummer, Identifikationsnummer der Marktlokation (Entnahmestelle)),
  • Verbrauchsdaten,
  • Angaben zum Belieferungszeitraum, Abrechnungsdaten (z. B. Bankverbindungsdaten),
  • Daten zum Zahlungsverhalten.

Die personenbezogenen Daten werden zu den folgenden Zwecken und auf folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet:

2.6.1  Erfüllung (inklusive Abrechnung) des Energieliefervertrags und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (auf Anfrage) und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

2.6.2  Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z. B. aus dem Messstellenbetriebsgesetz sowie wegen handels- oder steuerrechtlicher Vorgaben) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO,

2.6.3  Wahrnehmung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen (z. B. aus dem Messstellenbetriebsgesetz) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO,

2.6.4  Direktwerbung und Marktforschung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

2.6.5  Verarbeitungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung unserer berechtigter Interessen oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder  Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

2.6.6  Soweit eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zur Telefonwerbung erteilt wurde, werden die personenbezogene Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO  verarbeitet. Eine Einwilligung zur Telefonwerbung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

2.6.7 Bewertung der Kreditwürdigkeit zur Minimierung von Ausfallrisiken sowie Mitteilung von Anhaltspunkten zur Ermittlung der Kreditwürdigkeit durch eine Auskunftei, z. B. Creditreform oder SCHUFA auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO.

Verarbeitungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Die personenbezogenen Daten werden zur Ermittlung der Kreditwürdigkeit und zur Identifikation, sowie Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten an die genannte Auskunftei übermittelt. Die Auskunftei verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie zudem zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um Dritten Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit des Kunden zu geben. In die Berechnung der Kreditwürdigkeit fließen unter anderem die Anschriftendaten ein.

2.7 Bei der Direktvermarktung von Strom

Beim Abschluss des Direktvermarktungsvertrags werden folgende Daten erhoben:

  • Identifikations- und Kontaktdaten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kundennummer);
  • Daten zur Identifikation der Verbrauchs- bzw. Einspeisestelle (z. B. Zählernummer, Identifikationsnummer der Marktlokation (Entnahmestelle));
  • Abrechnungsdaten (z. B. Bankverbindungsdaten),
  • Daten zur betreffenden PV-Anlage (z. B. Standort, installierte Leistung, Marktstammdatenregister-ID).

2.8 Beim Bearbeiten von Kundenreklamation über das Formular auf der Website oder Email

Bei der Reklamation über das Formular der Website oder per E-Mail werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Identifikations- und Kontaktdaten (z. B. Name, ggf. Name des Ansprechpartners, Name der Firma, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kundennummer),
  • Daten zur Identifikation der PV – Module bzw. des PV – Systems (z. B. Modultyp, Seriennummern, Anlagengröße, Standort, Installationsart),
  • Daten für die Zuordnung des Kunden (z. B. Name des direkten Verkäufers der Module oder Name des Installateurs) (Diese Angabe ist freiwillig),
  • Dokumente für den Nachweis der Garantieansprüche (z. B. Fotos der fehlerhaften Module, Garantieunterlagen (Garantieübernahmeschreiben), ggf. Kaufvertrag der Module),
  • Bankverbindung für evtl. Zahlungen im Rahmen der Reklamationsabwicklung.

Diese Dokumente werden in dem jeweiligen Reklamationsfall archiviert und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt:

  • um Sie als unseren direkten oder indirekten Vertragspartner identifizieren zu können;
  • zur eindeutigen Identifizierung des Fehlertyps;
  • zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität;
  • ggf. zur Standortüberprüfung der PV-Anlage;
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Gewährleistungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Vertrags und vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

3.1 Zur Vertragsabwicklung

Soweit dies gesetzlich zulässig und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an:

  • Versandunternehmen, Lieferanten, Speditionen, Installateuren und Fachpartnern zum Zwecke der Lieferung und ggf. Installation der von Ihnen bestellten Ware oder Komponenten, sowie Errichtung von endkundenspezifischen PV-Anlagen,
  • Subunternehmen für die Ausführung von Energiedienstleistungen wie z. B. Direktvermarktung, Stromlieferung,
  • Zahlungsdienstleister, Banken bzw. Kreditinstitute, um einen Zahlungsvorgang durchzuführen,
  • Unternehmen zur Ausführung von Kundenzufriedenheitsanalysen,
  • Auskunfteien zur Ermittlung der Kreditwürdigkeit.

​​​​​​​Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

3.2. Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten findet nur statt, wenn die Voraussetzung der Artt. 44 ff. DSGVO gegeben sind.

Als einen Drittstaat wird ein Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), bezeichnet, in dem die DSGVO nicht unmittelbar anwendbar ist. Ein Drittstaat gilt als unsicher, wenn die EU-Kommission für diesen Staat keinen Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO erlassen hat, in dem bestätigt wird, dass in dem Land ein angemessener Schutz für personenbezogene Staaten besteht.

Mit dem EuGH-Urteil vom 16. Juli 2020 (C-311/18) wurde der (teilweise) Angemessenheitsbeschluss für die USA, das sogenannte Privacy-Shield für nichtig erklärt. Die USA sind damit ein sogenannter unsicherer Drittstaat. Das heißt, in den USA wird kein Datenschutzniveau geboten, das mit dem in der EU vergleichbar wäre. Bei einer Übermittlung von personenbezogene Daten in die USA bestehen daher folgende Risiken: Es besteht das Risiko, dass US-amerikanische Behörden aufgrund der auf Section 702 des FISA (Foreign Intelligence Surveillance Act) gestützten Überwachungsprogramme PRISM und UPSTREAM, sowie auf Grundlage der Executive Order 12333 oder der Presidential Police Directive 28 Zugriff auf die personenbezogenen Daten erlangen können. EU-Bürgern stehen gegen diese Zugriffe keine effektiven Rechtsschutzmöglichkeiten in den USA oder der EU zu.

Wir informieren Sie in dieser Datenschutzinformation, wann und wie wir personenbezogene Daten in die USA oder in andere unsichere Drittstaaten übermitteln. Wir übermitteln ihre personenbezogenen Daten nur, wenn

  • durch den Empfänger ausreichend Garantien nach Art. 46 DSGVO für den Schutz der personenbezogenen Daten geboten werden,
  • Sie in die Übermittlung, nach den wir Sie über die Risiken informiert haben, nach Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich zugestimmt haben,
  • die Übermittlung erforderlich ist, für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen zwischen Ihnen und uns
  • oder eine andere Ausnahme aus Art. 49 DSGVO greift. 

Garantien nach Art. 46 DSGVO können sogenannte Standardvertragsklauseln sein. In diesen Standardvertragsklauseln versichert der Empfänger die Daten hinreichend zu schützen und so ein mit der DSGVO vergleichbare Schutzniveau zu gewährleisten.

3.3 Zu weiteren Zwecken

Darüber hinaus geben wir Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, sowie
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) speichert, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten mithilfe von Cookies und hängt von der Kategorie der verwendeten Cookies ab. Der Einsatz von Cookies, die zur Aufrechterhaltung der Funktionen der Website erforderlich sind (Notwendige Cookies), werden von uns zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO eingesetzt. Unser berechtigtes Interesse ist im Angebot einer reibungslos funktionierenden und gestalterisch ansprechenden Website zu sehen.

Alle sonstigen Cookies, die nicht zur Aufrechterhaltung der Funktionen der Website notwendig sind, werden von uns nur mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingesetzt. Diese Einwilligung können Sie über unsere Cookie-Einstellungen erteilen bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, entweder der Verwendung aller Cookie-Kategorien zuzustimmen oder eine individuelle Auswahl zu treffen. Die Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihre auf das Setzen von Cookies gerichtete Einwilligung widerrufen.

Über die Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Einstellungen anpassen. Es wird dabei zwischen den folgenden Cookie-Typen und Funktionen unterschieden:

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies ermöglichen es Ihnen, sich auf unserer Website zu bewegen und deren grundsätzliche Funktionalität bereitzustellen. Ohne diese Cookies können wesentliche Funktionen nicht bereitgestellt werden. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben, Sie sich in Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben oder im Shop zur Warenkorbdarstellung. Diese Cookies werden ausschließlich von unserer Website verwendet und speichern keine personenbezogenen Daten. Für die Verwendung von notwendigen Cookies ist keine Einwilligung erforderlich und diese Cookies können nicht deaktiviert werden.

NameZweckAblaufzeitAnbieter
cookieConsentDieses Cookie speichert die vom User gewählten Cookie Einstellungen.1 JahrQ CELLS
browserAllowsCookiesDieses Cookie prüft, ob der Browser das Setzen von Cookies grundsätzlich erlaubt.SessionQ CELLS
PHPSESSIDDieses Cookie wird verwendet, um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren, um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten.SessionQ CELLS
mm_newsletter_popupSpeichert Informationen darüber, ob das Newsletter-Popup schon gezeigt wurde.1 MonatQ CELLS
fe_typo_userSpeichert Login Informationen des FE Benutzers.SessionQ CELLS
tx_mmsolarcalculator_solarcalculator%5B...Speichert die im Solarrechner eingegebenen Daten.SessionQ CELLS
staticfilecacheDieses Cookie sorgt für eine schnellere Bereitstellung der Seite (verkürzt die Ladedauer).1 TagQ CELLS
hideChatbotCookieInfoDieses Cookie merkt sich, ob die Chatbot-Cookie-Info geschlossen wurde.SessionQ CELLS
mm-testcookieDieses Cookie prüft, ob das Setzen von Cookies im Browser grundsätzlich erlaubt oder blockiert ist.1 TagQ CELLS

Funktionale Cookies

Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So müssen Sie z. B. im Solarrechner keine Daten für Ihre Dachfläche manuell eintragen, sondern können diese bequem über eine Google Maps Karte auswählen und berechnen lassen. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, welche für einen festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sobald Sie unsere Seite erneut besuchen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

NameZweckAblaufzeitAnbieter
tx_mmqcellsconnector_api%5B...Diese Cookies speichern im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
tx_mmqcellsconnector_cloudinstaller%5B...Diese Cookies speichern im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
tx_mmqcellsconnector_tariffs%5B...Diese Cookies speichern im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
tx_mmsolarcalculator_cloud%5B...Diese Cookies speichern im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
tx_powermail_p1%5Bfield%5D%5B...Diese Cookies speichern im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
consumptionDieses Cookie speichert im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
partnerDieses Cookie speichert im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
zipcodeDieses Cookie speichert im Formuar eingegebene Daten, damit sie verfügbar sind, wenn man ein weiteres Formlar ausfüllen will.SessionQ CELLS
%5Binputmode%5DDieses Cookie ermöglicht die Dachflächenberechnung via Google Maps.SessionQ CELLS
energie._km_idDieser Cookie wird vom Chat-Tool gesetzt, damit die Konversation zugeordnet werden kann.20 Tagekommunicate
energie._km_lead_collectionDieser Cookie wird vom Chat-Tool gesetzt, damit die Konversation zugeordnet werden kann.20 Tagekommunicate
energie._km_user_nameDieser Cookie wird vom Chat-Tool gesetzt, damit die Konversation zugeordnet werden kann.20 Tagekommunicate

Statistik und Marketing Cookies

Statistik Cookies werden eingesetzt, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Statistik Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Cookies für Marketingzwecke sammeln Informationen über das Surfverhalten der Websitebesucher, um passende Werbung zu schalten. Erfasst wird dabei z. B. wann Webseitenbesucher eine Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie auf der Website unternommen haben. Mit Hilfe dieser Informationen wird ein Interessensprofil erstellt, so dass auch auf anderen Websites relevante Anzeigen für die Besucher geschaltet werden können. Ein weiterer Vorteil dieser Cookies besteht darin, dass die gesammelten Informationen verwendet werden können, um die Anzahl der Werbeeinblendungen zu begrenzen. Cookies für Marketingzwecke werden auf der Basis Ihrer Einwilligung von ausgewählten Drittanbietern auf unseren Websites platziert und unterliegen deren Kontrolle. Folglich sind Kunden, die unsere Websites besuchen und Cookies dieser Kategorie akzeptieren, auch Kunden dieser Drittanbieter und stimmen dem Einsatz und der Verwendung nicht nur gegenüber uns, sondern auch gegenüber dem jeweiligen Drittanbieter zu. Weitere Informationen über die Cookies für Marketingzwecke sowie den jeweiligen Drittanbieter, der diese Cookies kontrolliert, finden Sie in der Cookies-Liste. Diese Liste führt alle integrierten Datenverarbeitungen von Drittanbietern auf.

 

Anbieter: Google

Name

ZweckAblaufzeitAnbieter
_gaDieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website zu verfolgen. Die Cookies speichern Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer zu, um eindeutige Besucher zu identifizieren.2 JahreGoogle
_gidDieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher eine Website nutzen, und hilft bei der Erstellung eines Analyseberichts über den Zustand der Website.1 TagGoogle

_gat_UA-133589266-1
_gat_UA-134730679-1
_gat_UA-156259684-1
_gat_UA-52804551-1
_gat_UA-62052838-1
_gat_UA-88667425-1

Hierbei handelt es sich um ein Cookie vom Typ Muster, das von Google Analytics gesetzt wird, wobei das Musterelement im Namen die eindeutige Identitätsnummer des Kontos oder der Website enthält, auf die es sich bezieht. Es scheint eine Variante des _gat-Cookies zu sein, das verwendet wird, um die Datenmenge zu begrenzen, die von Google auf Websites mit hohem Verkehrsaufkommen aufgezeichnet wird.1 MinuteGoogle
test_cookieDieses Cookie wird von doubleclick.net gesetzt. Der Zweck des Cookie ist es, festzustellen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.15 MinutenGoogle
SSIDDieses Cookie speichert Informationen darüber, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie jegliche Werbung, die der Endbenutzer vor dem Besuch der besagten Website gesehen hat.2 JahreGoogle
SIDCCDieses Cookie speichert Informationen darüber, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie jegliche Werbung, die der Endbenutzer vor dem Besuch der besagten Website gesehen hat.2 JahreGoogle
SIDDiese Cookies werden verwendet, um Anzeigen zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind. Sie werden auch dazu verwendet, die Anzahl der Aufrufe einer Anzeige zu begrenzen und die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen.2 JahreGoogle
SAPISIDDieses DoubleClick-Cookie wird in der Regel über die Website von Werbepartnern gesetzt und von diesen verwendet, um ein Profil der Interessen des Website-Besuchers zu erstellen und relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen.2 JahreGoogle
OTZDieses Cookie hilft bei der Anpassung von Anzeigen auf Google-Websites wie Google Search.2 WochenGoogle
NIDDiese Cookies werden verwendet, um Anzeigen zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind. Sie werden auch dazu verwendet, die Anzahl der Aufrufe einer Anzeige zu begrenzen und die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen.6 MonateGoogle
ANIDDiese Cookies werden verwendet, um Anzeigen zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind. Sie werden auch dazu verwendet, die Anzahl der Aufrufe einer Anzeige zu begrenzen und die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen.1 JahrGoogle
IDEWird von Google DoubleClick verwendet und speichert Informationen darüber, wie der Benutzer die Website und jede andere Werbung vor dem Besuch der Website nutzt. Dies wird verwendet, um Nutzern Anzeigen zu präsentieren, die gemäß dem Nutzerprofil für sie relevant sind.1 JahrGoogle
HSIDDieses Cookie wird von Google DoubleClick gesetzt, um ein Profil der Interessen des Website-Besuchers zu erstellen und relevante Anzeigen auf anderen Websites zu schalten.2 JahreGoogle
CONSENTWird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt.ca. 18 JahreGoogle
APISIDDieses DoubleClick-Cookie wird in der Regel über die Website von Werbepartnern gesetzt und von diesen verwendet, um ein Profil der Interessen des Website-Besuchers zu erstellen und relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen.2 JahreGoogle
1P_JARWird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt.2 JahreGoogle
__Secure-SSIDDieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.10 MonateGoogle
__Secure-HSIDDieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.8 MonateGoogle
__Secure-APISIDDieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.6 MonateGoogle
__Secure-3PSIDCCDieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.2 JahreGoogle
__Secure-3PSIDDieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.2 JahreGoogle
__Secure-3PAPISIDDieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.2 JahreGoogle
SEARCH_SAMESITE  Dieses Cookie wird verwendet, um zu verhindern, dass der Browser dieses Cookie zusammen mit standortübergreifenden Anforderungen sendet.6 MonateGoogle

 

Anbieter: Facebook

NameZweckAblaufzeitAnbieter
_fbpDieses Cookie wird von Facebook gesetzt und zeigt den Benutzern nach ihrem Besuch auf Facebook oder einer anderen digitalen Plattform von Facebook entsprechende Werbung an.2 MonateFacebook
c_userDiese Cookies werden zur Anzeige von Werbung, die besser auf den Benutzer und seine Interessen abgestimmt ist, verwendet. Sie werden außerdem dafür verwendet, um die Häufigkeit einer Werbeanzeige zu begrenzen und auch die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Die Cookies werden üblicherweise unter Genehmigung des Websitebetreibers von Werbungsnetzen gesetzt.1 JahrFacebook
datrDiese Cookies werden zur Anzeige von Werbung, die besser auf den Benutzer und seine Interessen abgestimmt ist, verwendet. Sie werden außerdem dafür verwendet, um die Häufigkeit einer Werbeanzeige zu begrenzen und auch die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Die Cookies werden üblicherweise unter Genehmigung des Websitebetreibers von Werbungsnetzen gesetzt.10 TageFacebook
frDas Cookie wird von Facebook gesetzt, um den Benutzern auf sie abgestimmte Werbung anzuzeigen und diese Werbung zu messen und zu optimieren. Der Cookie verfolgt außerdem das Benutzerverhalten internetweit auf Websites mit Facebook Pixel oder dem Facebook Social Plugin.2 MonateFacebook
presenceDiese Cookies werden zur Anzeige von Werbung, die besser auf den Benutzer und seine Interessen abgestimmt ist, verwendet. Sie werden außerdem dafür verwendet, um die Häufigkeit einer Werbeanzeige zu begrenzen und auch die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Die Cookies werden üblicherweise unter Genehmigung des Websitebetreibers von Werbungsnetzen gesetzt.SessionFacebook
sbDiese Cookies werden zur Anzeige von Werbung, die besser auf den Benutzer und seine Interessen abgestimmt ist, verwendet. Sie werden außerdem dafür verwendet, um die Häufigkeit einer Werbeanzeige zu begrenzen und auch die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Die Cookies werden üblicherweise unter Genehmigung des Websitebetreibers von Werbungsnetzen gesetzt.2 JahreFacebook
xsDiese Cookies werden zur Anzeige von Werbung, die besser auf den Benutzer und seine Interessen abgestimmt ist, verwendet. Sie werden außerdem dafür verwendet, um die Häufigkeit einer Werbeanzeige zu begrenzen und auch die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Die Cookies werden üblicherweise unter Genehmigung des Websitebetreibers von Werbungsnetzen gesetzt.1 JahrFacebook

 

Anbieter: Hubspot

NameZweckAblaufzeitAnbieter
__cfduidDieser Cookie wird von HubSpots CDN-Provider CloudFlare gesetzt. Er unterstützt CloudFlare bei der Detektion böswilliger Websitebesucher und minimiert die Sperrung berechtigter Nutzer.30 TageHubspot
__hsscDieser Cookie wird von HubSpot gesetzt. Mit dem Cookie sollen die Websitesitzungen verfolgt werden. Anhand der Angaben wird bestimmt, ob HubSpot die Anzahl und Zeitstempel der Sitzungen im __hstc-Cookie erhöhen muss. Der Cookie erfasst die Domäne, die Anzahl der Aufrufe (wird in jeder Sitzung mit jedem Aufrufen einer Seite erhöht) sowie einen Zeitstempel für den Sitzungsbeginn.30 MinutenHubspot
__hssrcDieses Cookie wird von Hubspot gesetzt. Laut ihrer Dokumentation wird dieses Cookie bei jeder Änderung des Session-Cookies durch HubSpot auch gesetzt, um festzustellen, ob der Besucher seinen Browser neu gestartet hat. Wenn dieses Cookie nicht vorhanden ist, wenn HubSpot Cookies verwaltet, wird es als neue Sitzung betrachtet.30 MinutenHubspot
__hstcDieses Cookie wird von HubSpot gesetzt und wird zur Verfolgung von Besuchern verwendet. Es enthält die Domäne, utk, den anfänglichen Zeitstempel (erster Besuch), den letzten Zeitstempel (letzter Besuch), den aktuellen Zeitstempel (dieser Besuch) und die Sitzungsnummer (Inkremente für jede folgende Sitzung).1 JahrHubspot
hubspotutkDieser Cookie wird zum Tracking der Besucher der Website verwendet. Dieser Cookie wird beim Versenden des Formulars an HubSpot gesendet und bei der Deduplikation von Kontakten eingesetzt.1 JahrHubspot

 

Anbieter: LinkedIn

NameZweckAblaufzeitAnbieter
bcookieDieses Cookie ist eine Browserkennung. Damit werden Geräte, die auf LinkedIn zugreifen, eindeutig identifiziert, um so eine missbräuchliche Verwendung der Plattform zu erkennen.2 JahreLinkedIn
bscookieDieses Cookie wird verwendet, um den Status der Zwei-Faktor-Authentifizierung eines eingeloggten Nutzers zu speichern.2 JahreLinkedIn
langDieses Cookie merkt sich die Spracheinstellung eines Nutzers.SessionLinkedIn
li_sugrMit diesem Cookie werden wahrscheinlichkeitstheoretische Übereinstimmungen der Identität eines Nutzers außerhalb der designierten Länder festgestellt.3 MonateLinkedIn
lidcDieses Cookie optimiert die Auswahl des Datenzentrums.1 TagLinkedIn
lisscMit diesem Cookie wird sichergestellt, dass alle Cookies in diesem Browser dasselbe SameSite-Attribut verwenden.1 JahrLinkedIn
UserMatchHistoryMit diesem Cookie werden die IDs von LinkedIn Ads synchronisiert.1 MonatLinkedIn
li_mcDieses Cookie wird als temporärer Cache verwendet. Es dient dazu, Datenbankabfragen zur Einwilligung eines Nutzers in die Verwendung nicht zwingend erforderlicher Cookies zu vermeiden und diese Einwilligungsinformationen client-seitig verfügbar zu haben, um diese auf Client-Seite durchsetzen zu können.2 JahreLinkedIn
liapDieses Cookie wird von Domains ohne den Zusatz „www“ verwendet, um den Login-Status eines Mitglieds anzuzeigen.1 JahrLinkedIn
sdscDies ist ein signiertes Kontext-Cookie für den Datendienst. Es wird für das Datenbank-Routing verwendet und soll bei Änderungen datenbankübergreifende Konsistenz gewährleisten.SessionLinkedIn
li_gcMit diesem Cookie wird die Einwilligung von Gästen zur Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies gespeichert.2 JahreLinkedIn

 

Anbieter: Microsoft

NameZweckAblaufzeitAnbieter
_EDGE_SDer Dienst Bing (Microsoft Advertising) hilft, Kampagnen zu analysieren sowie Nutzern speziell auf ihre Interessen zugeschnittene Inhalte bei Bing (Microsoft Advertising) auszuspielen.SessionMicrosoft
MUIDDieses Cookie wird verwendet, um Besuche auf verschiedenen Websites zu speichern und zu verfolgen.1 JahrMicrosoft
_uetsidDieses Cookie wird von Bing verwendet, um zu bestimmen, welche Anzeigen gezeigt werden sollen, die für den Endbenutzer, der die Website besucht, relevant sein können.1 TagMicrosoft
_uetvidDieses Cookie wird von Bing verwendet, um zu bestimmen, welche Anzeigen gezeigt werden sollen, die für den Endbenutzer, der die Website besucht, relevant sein können.2 WochenMicrosoft

 

Weitere Anbieter

NameZweckAblaufzeitAnbieter
eatmsIst für die Identifikation von Klicks und Sales und deren Verbindung zuständig, speichert keine kundenbezogenen Daten, bildet keine Profile und dient nur dem Abrechnungszweck30 Tage Post Klick, 7 Tage Post Viewuppr
cWird zur Optimierung von Werbung von Rubicon Project eingesetzt.1 MonatPlatform161
tuuidDieses Cookie wird gesetzt, um dem Besucher der Website stärker auf ihn abgestimmte Werbenachrichten anzuzeigen.1 JahrPlatform161
tuuid_luDieses Cookie wird gesetzt, um dem Besucher der Website stärker auf ihn abgestimmte Werbenachrichten anzuzeigen.1 JahrPlatform161
trsDieser Cookie beinhaltet eine User-Id, die für das Tracking und die darauffolgende Zuordnung auf Marketingkanäle für das Leserservice Partnerprogramm benötigt wird.1 JahrLeserservice
session_trsDieser Cookie beinhaltet eine User-Id, die für das Tracking und die darauffolgende Zuordnung auf Marketingkanäle für das Leserservice Partnerprogramm benötigt wird.SessionLeserservice
uidDieses Cookie wird zum anonymen Messen der Anzahl der Websitebesucher und ihres Verhaltens verwendet. Die Daten beinhalten die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Dauer des Websitebesuchs, die besuchten Seiten usw.; sie sollen besseres Verständnis bezüglich der Benutzerpräferenzen im Hinblick auf gezielte Werbung bieten.1 MonatAdform
CReal Time Bidding zur Anzeige von Werbung für bestimmte Empfängergruppen.1 WocheAdform
um_rtDieses Cookie wird gesetzt, um dem Besucher der Website stärker auf ihn abgestimmte Werbenachrichten anzuzeigen.1 JahrEmego GmbH
ident_vDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 JahrEmego GmbH
cDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 JahrIPONWEB
tuuidDieser Cookie wird vorwiegend von bidswitch.net gesetzt, um dem Besucher der Website stärker auf ihn abgestimmte Werbenachrichten anzuzeigen.1 JahrIPONWEB
tuuid_luDieser Cookie wird üblicherweise von bidswitch.net für Werbezwecke gesetzt.1 JahrIPONWEB
mt_miscDieser Cookie wird von Mediamath für Werbezwecke gesetzt.1 MonatMediaMath
uuidZur Optimierung von Werbungsrelevanz durch Erfassung von Benutzerdaten bei Besuchen auf mehreren Websites (z. B. Erfassung der aufgerufenen Seiten).1 JahrMediaMath
tuDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 JahrAdscale
uuDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 JahrAdscale
UserID1Dieses Cookie wird gesetzt, um dem Besucher der Website stärker auf ihn abgestimmte Werbenachrichten anzuzeigen.3 MonateAdition Technologies AG
__cfduidCloudFlare verwendenden Websites zugewiesener Cookie, mit dem die Ladezeit der Website reduziert wird. Gemäß CloudFlare wird der Cookie zum Überschreiben von Sicherheitseinschränkungen anhand der IP-Adresse des Websitebesuchers verwendet. Er enthält keine Angaben zur Benutzeridentifizierung.1 Monatadvanced store GmbH
__cfduidCloudFlare verwendenden Websites zugewiesener Cookie, mit dem die Ladezeit der Website reduziert wird. Gemäß CloudFlare wird der Cookie zum Überschreiben von Sicherheitseinschränkungen anhand der IP-Adresse des Websitebesuchers verwendet. Er enthält keine Angaben zur Benutzeridentifizierung.1 MonatDrawbridge Inc.
_rxuuidDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 JahrUnruly Media
_rxuuidDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 JahrRhythmOne
kdb0xdq3ls8m_uidDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.2 MonateTargeting360
8lcfmzhxc8d6_uidDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.2 MonateRedIntelligence
deuxesse_uxidDieses Cookie macht Angaben zu der Benutzung der Website durch den Benutzer und zu Werbung, die der Benutzer vor dem Besuch der jeweiligen Website angesehen hat.1 MonatTwiago

 

5. Analyse-Tools

5.1 Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. 

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können jederzeit über die „Cookie-Einstellungen“ unter Cookies (siehe Ziff. 4) der Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und verwalten.

5.1.1 Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der GOOGLE INC (https://about.google/intl/de/). (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Die über Cookies erfassten Nutzerdaten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Die verarbeiteten Daten können auf Server in den USA und sonstigen unsicheren Drittstaaten übermittelt und dort verarbeitet werden (s. Ziff. 3.2). Google beruft sich für die Übermittlung auf von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Garantie für die Gewährleistung eines mit der EU vergleichbaren Datenschutzniveaus. Wir übermitteln Daten an Google nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der GOOGLE ANALYTICS-HILFE.

5.1.2 Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die verarbeiteten Daten können auf Server in den USA und sonstigen unsicheren Drittstaaten übermittelt und dort verarbeitet werden (s. Ziff. 3.2). Google beruft sich für die Übermittlung auf von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Garantie für die Gewährleistung eines mit der EU vergleichbaren Datenschutzniveaus. Wir übermitteln Daten an Google nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie HIER.

5.1.3 Bing Ads

Wir setzen Bing Universal Event Tracking (UET) von Microsoft Bing Ads ein. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation („Microsoft“). Dieser ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind.

Gelangen Sie über eine Bing Ads-Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie (siehe Ziffer 4) gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.

Diese Informationen werden für maximal 180 Tage gespeichert.

Die verarbeiteten Daten können auf Server von Microsoft in den USA und sonstigen unsicheren Drittstaaten übermittelt und dort verarbeitet werden (s. Ziff. 3.2). Wir übermitteln Daten an Microsoft nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von BING. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden Sie in den DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN VON MICROSOFT.


5.2 Targeting-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Targeting-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO durchgeführt. Über die zum Einsatz kommenden Targeting-Maßnahmen wollen wir sicherstellen, dass Ihnen nur an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Interessen orientierte Werbung auf Ihren Endgeräten eingeblendet wird. 

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Targeting-Tools zu entnehmen.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können jederzeit über die „Cookie-Einstellungen“ unter Cookies (siehe Ziff. 4) der Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und verwalten.

5.2.1 Google Adwords Remarketing

Wir nutzen Google Remarketing Tags. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Google verwendet Cookies (siehe Ziffer 4), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit an- deren Daten von Google in Verbindung bringen.

Die verarbeiteten Daten können auf Server in den USA und sonstigen unsicheren Drittstaaten übermittelt und dort verarbeitet werden (s. Ziff. 3.2). Google beruft sich für die Übermittlung auf von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Garantie für die Gewährleistung eines mit der EU vergleichbaren Datenschutzniveaus. Wir übermitteln Daten an Google nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie HIER.

5.2.2 Facebook Retargeting / Remarketing

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG von Facebook.

5.2.3 Facebook Custom Audiences

Darüber hinaus setzen wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auch Facebook Website Custom Audience ein. Hierbei handelt es sich um einen Marketingdienst von Facebook. Dieser ermöglicht es uns, bestimmten Gruppen von pseudonymisierten Besuchern unserer Website, die auch Facebook nutzen, individuell abgestimmte und interessenbezogene Werbung auf Facebook anzeigen zu lassen.

Auf unserer Website ist ein Facebook Custom Audience-Pixel integriert. Hierbei handelt es sich um einen Java Script- Code, über den nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, der genutzter Browser sowie Ausgangs- und Zielseite. Diese Informationen werden an Server von Facebook in den USA übertragen. Dort wird automatisiert abgeglichen, ob Sie einen Facebook-Cookie gespeichert haben. Über den Facebook-Cookie wird automatisch ermittelt, ob Sie zu der für uns relevanten Zielgruppe gehören. Gehören Sie zu der Zielgruppe, werden Ihnen bei Facebook entsprechende Anzeigen von uns angezeigt. Bei diesem Vorgang werden Sie durch den Abgleich der Daten weder durch uns noch durch Facebook persönlich identifiziert.

Wir sind mit Facebook Irland hinsichtlich der Nutzung des Facebook Custom Audience-Pixel gemeinsame Verantwortliche nach Art. 26 DSGVO. Wir haben einen Vertrag über die gemeinsame Verantwortlichkeit geschlossen, um die jeweiligen Verantwortlichkeiten für die Erfüllung der Verpflichtungen aus der DSGVO festzulegen.  Danach sind wir für die Information der Nutzer unserer Website verantwortlich, während Facebook für die Erfüllung von Anfragen zu den Rechten der Betroffenen nach Art. 15 bis 21 DSGVO verantwortlich ist. Sie können im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit Ihre Betroffenenrechte aber grundsätzlich gegenüber jedem der gemeinsamen Verantwortlichen geltend machen.

Facebook stützt die Verarbeitung der Daten auf die Einwilligung der Facebook-Nutzer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und die berechtigten Interessen von Facebook gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Werbekunden von Facebook genaue und zuverlässige Berichte, bzw. genaue Leistungsstatistiken zu gewährleisten. Mehr Inforationen dazu können hier finden.

Für Datenübermittlungen der Facebook Irland in die USA oder andere unsichere Drittstaaten (s. Ziff. 3.2) stützt sich Facebook auf von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln. Wir übermitteln Daten nur dann an Facebook, wenn Sie vorab eingewilligt haben. 

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von FACEBOOK.

 

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

6.1 Facebook

Auf unserer Plattform kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder “TEILEN”-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder “TEILEN”-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den DATENSCHUTZHINWEISEN von Facebook.

6.2 Twitter

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie HIER.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von TWITTER.

6.3 Instagram

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG von Instagram.

 

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@q-cells.com.

 

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Bestellvorgangs das verbreitete TLS-Verfahren (Transport Layer Security) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.q-cells.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.